Datenschutzrichtlinie

Um Informationen über die über dich gesammelten personenbezogenen Daten, den Zweck ihrer Verarbeitung und jene Personen, an die sie weitergegeben werden, zu erfahren, kontaktiere den Inhaber.

Inhaber der Datenverarbeitung

sixjibesport.com,
sixjibe@gmail.com

Typologien der gesammelten Daten

Die personenbezogenen Daten können vom Benutzer freiwillig eingegeben oder durch die Verwendung dieser Anwendung automatisch gesammelt werden.
Die eventuelle Verwendung von Cookies oder anderen Instrumenten zur Verfolgung von Seiten dieser Anwendung oder der Inhaber dritter Serviceleistungen, die von dieser Anwendung verwendet werden, verfolgt - wenn nicht anders angegeben - den Zweck, den Benutzer zu identifizieren und eventuelle Vorlieben für Zwecke zu registrieren, die eng mit der Ausführung, der vom Benutzer beantragten Serviceleistung zusammenhängen.
Die fehlende Übermittlung einiger personenbezogener Daten von Seiten des Benutzers könnte diese Anwendung bei der Durchführung der Serviceleistungen behindern.

Der Benutzer übernimmt die Verantwortung der personenbezogenen Daten Dritter, die über diese Anwendung veröffentlicht oder geteilt werden und garantiert, das Recht zu haben, diese mitzuteilen oder zu verbreiten und befreit auf diese Weise den Inhaber von jeglicher Verantwortung gegenüber Dritten.

Art und Ort der Datenverarbeitung

Art der Datenverarbeitung

Der Inhaber behandelt die personenbezogenen Daten der Benutzer unter Anwendung der angemessenen Sicherheitsmaßnahmen, die darauf abzielen, den nicht autorisierten Zugang sowie die Offenlegung, Veränderung oder Zerstörung der personenbezogenen Daten zu verhindern. Die Behandlung erfolgt über informatische und/oder telematische Mittel, deren organisatorische Modalitäten und Logik eng mit dem angegebenen Zweck in Verbindung stehen. Neben dem Inhaber könnten in einigen Fällen auch Zuständige, die an der Organisation der Internetseite beteiligt sind (administratives und kommerzielles Personal, Marketing Verantwortliche, Rechtsanwälte, Systemadministratoren) Zugang zu den Daten erlangen. Das gleiche gilt für Außenstehende (wie Lieferanten von dritten technischen Serviceleistungen, Kuriere, Hosting Provider, informatische Gesellschaften, Kommunikationsagenturen), die - wenn notwendig - auch zu Verantwortlichen für die Behandlung ernannt werden. Die aktualisierte Liste der Verantwortlichen kann jederzeit beim Inhaber der Behandlung beantragt werden.

Ort

Die Daten werden am Geschäftssitz des Inhabers und an jedem anderen Ort behandelt, an dem die an der Behandlung der Daten beteiligten Parteien lokalisiert sind. Für nähere Informationen den Inhaber kontaktieren.

Dauer

Die Daten werden solange behandelt, wie es für die Durchführung der vom Benutzer beantragten Serviceleistung notwendig ist oder von den in diesem Dokument beschriebenen Zwecken erfordert wird. Der Benutzer kann jederzeit die Unterbrechung der Behandlung der Daten oder ihre Löschung beantragen.

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung

Verteidigung in Gerichtsverfahren

Die personenbezogenen Daten des Benutzers können vom Inhaber in Gerichtsverfahren oder in ihren vorbereitenden Phasen für die Verteidigung sowie zur Abwendung von Missbrauch bei ihrer Verwendung oder der zusammenhängenden Serviceleistungen von Seiten des Benutzers verwendet werden. Dem Benutzer ist bewusst, dass der Inhaber von den öffentlichen Behörden aufgefordert werden könnte, die ihn betreffenden Daten mitzuteilen.

Spezifische Informationsschreiben

Auf Anfrage des Benutzers hin und zusätzlich zu den Informationen, die in dieser Datenschutzrichtlinie enthalten sind, kann diese Anwendung dem Benutzer zusätzliche und kontextuale Informationen über die spezifischen Serviceleistungen oder die Sammlung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten liefern.

Systemlogs und Wartung

Für Anforderungen, die mit der Funktionsweise und der Wartung zusammenhängen, könnten diese Anwendung und die eventuellen dritten Serviceleistungen, die von ihr verwendet werden, Systemlogs sammeln, d.h. Dateien, die die Interaktionen registrieren und auch personenbezogene Daten wie die IP Adresse des Benutzers enthalten können.

Informationen, die in dieser Datenschutzrichtlinie nicht enthalten sind

Nähere Informationen über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten können jederzeit beim Inhaber der Verarbeitung beantragt werden, wobei die Kontaktinformationen benutzt werden können.

Ausübung der Rechte des Benutzers

Jene Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit die Bestätigung über die Existenz oder Nicht-Existenz der Daten beim Inhaber der Verarbeitung zu erhalten, die Inhalte und ihren Ursprung zu erfahren, ihre Richtigkeit zu überprüfen sowie die Ergänzung, Löschung, Aktualisierung, Richtigstellung, Umwandlung in anonyme Form oder Blockierung der personenbezogenen Daten zu beantragen, wenn sie unter Verletzung des Gesetzes verwendet werden oder sich auf jeden Fall aus rechtmäßigen Gründen ihrer Verarbeitung entgegen zu setzen. Die diesbezüglichen Anträge müssen dem Inhaber der Verarbeitung übermittelt werden.

Diese Anwendung unterstützt Anfrage vom Typ “Do Not Track” nicht. Um zu erfahren, ob eventuelle Serviceleistungen dritter Parteien sie unterstützen, deren Datenschutzrichtlinie konsultieren.

Veränderungen dieser Datenschutzrichtlinie

IlDer Inhaber der Behandlung behält sich das Recht vor, jederzeit Veränderungen an der vorliegenden Datenschutzrichtlinie vorzunehmen und die Benutzer darüber auf dieser Internetseite zu informieren. Sie werden daher gebeten, diese Seite oft zu konsultieren und stets das unten stehende Datum der letzten Veränderung zu beachten. Im Fall einer fehlenden Zustimmung zu den an der Datenschutzrichtlinie durchgeführten Veränderungen muss der Benutzer die Verwendung dieser Anwendung beenden und kann beim Inhaber der Behandlung die Löschung der personenbezogenen Daten beantragen. Wenn nicht anders angegeben, wird die vorherige Datenschutzrichtlinie weiterhin für die bis zu diesem Zeitpunkt gesammelten Daten angewendet.

Informationen über diese Datenschutzrichtlinie

Der Inhaber der Verarbeitung ist für diese Datenschutzrichtlinie verantwortlich, die auf seinen Servern gespeichert wird,

Personenbezogene Daten (oder Daten)

Jede Art von Information über eine auch indirekt durch die Bezugnahme auf andere Informationen identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, stellt einen personenbezogenen Datensatz dar. Darin enthalten sind personenbezogene Identifizierungsnummern.

Verwendungsdaten

Dabei handelt es sich um die personenbezogenen Daten, die auf automatische Art und Weise von der Anwendung (oder den Anwendungen von Seiten Dritter, die diese verwendet) gesammelt werden und die folgendes enthalten: die IP Adressen oder Domain Namen, die vom Benutzer während der Verbindung zur Anwendung verwendet werden, die URI (Uniform Ressource Identifier) Signaturadressen, die Zeit der Anfrage, die Methode, die bei der Unterbreitung der Anfrage an den Server verwendet wurde, die Ausmaße der Datei, die als Antwort erhalten wurde, der numerische Code, der den Status der Antwort vom Server (korrekt ausgeführt, Fehler, etc.) angibt, das Herkunftsland, die Eigenschaften des Browsers und des vom Besucher verwendeten Betriebssystems, die unterschiedlichen zeitlichen Konnotationen des Besuchs (z.B. die Aufenthaltsdauer auf jeder einzelnen Seite), die Details über die innerhalb der Anwendung durchgeführte Strecke, mit besonderer Berücksichtigung auf die Reihenfolge der konsultierten Seiten, die Parameter des Betriebssystems und die informatische Umgebung des Benutzers.

Benutzer

Die Person, die diese Anwendung benutzt und mit dem Betroffenen zusammenfallen muss oder von ihm autorisiert sein muss und deren Daten Gegenstand der Verarbeitung sind.

Betroffener

Die natürliche oder juristische Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

Für die Verarbeitung Verantwortlicher (oder Verantwortlicher)

Die natürliche, juristische Person, die Behörde oder jede andere Stelle, Organisation oder Organismus, die vom Inhaber der Behandlung der personenbezogenen Daten gemäß dem, was von der vorliegenden Datenschutzrichtlinie vorgesehen wird, eingesetzt wurde.

Inhaber der Verarbeitung (oder Inhaber)

Die natürliche, juristische Person, die Behörde oder jede andere Stelle, Organisation oder Organismus, der auch gemeinsam mit einem anderen Inhaber der Verarbeitung die Entscheidungen über den Zweck, die Modalitäten der Behandlung der personenbezogenen Daten und die verwendeten Instrumente zustehen. Darin enthalten ist das Sicherheitsprofil im Bereich der Funktionsweise und Nutzung dieser Anwendung. Der Inhaber der Verarbeitung ist, wenn nicht anders angegeben, auch Inhaber dieser Anwendung.

Diese Anwendung

Das Hardware- oder Softwareinstrument, über das die personenbezogenen Daten der Nutzer gesammelt werden.


Gesetzliche Verweise

Hinweis an die europäischen Nutzer: die vorliegende Datenschutzrichtlinie wurde unter Erfüllung der vom Art. 10 der Richtlinie Nr. 95/46/EG vorgesehenen Pflichten sowie gemäß dem von der Richtlinie 2002/58/EG vorgesehenen, die im Bereich der Cookies von der Richtlinie 2009/136/EG aktualisiert wurde, abgefasst. Diese Datenschutzrichtlinie betrifft ausschließlich die vorliegende Anwendung.